Der Spirit.

TEAM TITZE LÖFFLER KLASCHKA DEISL

Die nächsten 5 Jahre werden sicher genauso turbulent wie die vergangenen. Gerade in Zeiten großer Veränderungen – siehe Covid –, schwankender bzw. rückläufiger Wirtschaftsdaten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deren Jobs gesichert werden müssen, ist gute Betriebsratsarbeit wichtiger denn je. Wie sich gute Betriebsratstätigkeit auszeichnet, dafür gibt es verschiedene Ansätze. Unsere Philosophie ist es, bestmöglich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu vertreten und trotz kontroversieller Standpunkte mit Human Capital oder der Geschäftsführung, immer eine sachliche Gesprächsbasis aufrecht zu erhalten. 

Uns ist wichtig, Sie bestmöglich zu unterstützen. Verantwortungsbewusst und mit aller Entschlossenheit werden wir die Entwicklungen in der Bank Austria in Ihrem Interesse beeinflussen und uns für eine gesunde und gute Unternehmenskultur einsetzen.

Die Sorgen und Probleme aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu kennen und ernst zu nehmen, um demensprechend agieren zu können, sehen wir als unsere Aufgabe. Das bedeutet für uns, den direkten Kontakt zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu suchen. Dabei ist uns wichtig, zu agieren, statt zu reagieren und immer im Sinne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig zu sein.

Spirit bedeutet für uns:

  • Teamarbeit sowie Verfolgung und Erreichung gemeinsamer Ziele, im Sinne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Mut und Entschlossenheit für unser Forderungsprogramm
  • Leidenschaft und Zeitgeist
  • Investition in eine gesunde und gute Unternehmenskultur